• Europa
  • Du schönes Jura!

    jura-highlights

    Du schönes JURA Meine Highlights für Landschaftsfotografie in dem französischen Departement Jura. Das Jura liegt im Südosten Frankreichs in der wundervollen Region Bourgogne-Franche-Comté. Seinen Namen verdankt das Departement dem Gebirtszug Jura. Dieser prägt auch das dortige Landschaftsbild, das dominiert ist von steilen Schluchten und dschungelartiger Vegetation. Ich fand die Landschaft hier so beeindruckend, dass ich […]

    Weiterlesen...


  • Europa
  • Saint-Émilion – über Nacht in einem Weingut

    Saint-Émilion

    Saint-Émilion liegt eingebettet in zahlreiche Weinberge. Seit 1999 ist das Weinanbaugebiet und die Ortschaft UNESCO Weltkulturerbe. Wir haben hier auf unserer Frankreich Rundreise mit Wohnmobil eher zufällig Stopp gemacht. Ursprünglicher Plan war ein Halt mit unserem Camper in Bordeaux. Da es in Bordeaux aber keine offiziellen Wohnmobilstellplätze gibt, zerschlug sich dieser Plan recht schnell. Wir […]

    Weiterlesen...


  • Europa
  • Cascades du Hérisson – Wasserfallwanderung in der Französischen Jura

    Jura-Cascades-Du-Herisson

    Die Cascades du Hérisson liegen im Herzen der Französischen Jura. Über 280 Meter und zahlreiche kleine und große Wasserfälle fließt hier die Hérisson ins Tal. Die Wasserfälle sind verknüpft mit einem Fußweg, der immer wieder den Blick auf Bachlauf und Wasserfälle freigibt. Festes Schuhwerk ist trotz einiger befestiger Passagen zu empfehlen. Startpunkte für die Cascades […]

    Weiterlesen...


  • Europa
  • Phare de Ploumanac’h – Fotografieren an der Côte de Granit Rose

    Phare-de-Ploumanac’h

    Der Phare de Ploumanac’h ist einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten an der Côte de Granit Rose. Er liegt am Hafen der gleichnamigen Ortschaft Ploumanac’h, die sich aufgrund ihrer Granitformationen zu einem beliebten Ferienort entwickelt hat. Wir haben mit unserem Camper in Tregastel auf dem Aire de Camping Car gestanden. Der Stellplatz ist in Ordnung. Allerdings haben […]

    Weiterlesen...


  • Europa
  • Étretat – zwischen Tourinepp und Naturwunder

    Étretat

    Étretat ist weltbekannt für seine Kalkfelsen und deren besondere Formation. Die Stadt zieht daher Jahr für Jahr tausende Touristen an. Auch auf das Cover einiger Normandie Reiseführern haben es die charakteristischen Felsen Porte d’Aval und Aiguille geschafft. Die Ortschaft selbst hat laut Wikipedia gerade mal 1.500 Einwohner. Läuft man durch die Straßen merkt man: hier […]

    Weiterlesen...