Rückblick-2018

Rückblick 2018 – ein unfassbares Jahr geht zu Ende!

2018 war für uns ein ganz besonderes Jahr. Nicht nur, dass unsere Tochter riesige Entwicklungssprünge hingelegt hat. Auch waren wir das halbe Jahr im Ausland unterwegs.

Irland

  • Art und Ort der Reise: Forschungsaufenthalt in Dublin
  • Zeitraum der Reise: Februar & März 2018

Alles ging ganz schnell. Ende 2017 ergab sich für mich die Möglichkeit, zu Beginn des nächsten Jahres nach Dublin zu gehen. Anfang Februar 2018 saßen wir dann auch schon im Flieger. Dublin war seit Jahren ein lang gehegter Traum gewesen. Dublin, die Stadt der Tech-Giganten.

Die Zeit dort verging wie im Flug und war für uns eine riesige Erfahrung. Als Familie in einer fremden Stadt eine Wohnung finden. Die erste Flugreise unserer Tochter. Arbeiten in einem internationalen Team. Aber wisst ihr, an Herausforderungen wächst man und so war der Dublin Aufenthalt ein wertvolles Erlebnis.

Italien

  • Art und Ort der Reise: Wohnmobil Rundreise durch Österreich und Italien
  • Zeitraum der Reise: April & Mai 2018

Kaum waren wir Zuhause ging es auch schon wieder auf die nächste Reise. Wir hatten für einige Wochen ein Wohnmobil gebucht. Ziel war über Umwegen die Toskana. So führte unsere Route  durch Österreich, Südtirol, italienische Adria, Umbrien in die Toskana. Es war unsere erste Wohnmobil Reise. Sollte aber nicht die letzte bleiben. Für unsere Elternzeit hatten wir bereits eine weitere Wohnmobil Reise vorgebucht.

Ingesamt hat uns Italien mit dem Wohnmobil nicht so gut gefallen. Das erklärt auch, weshalb hier noch kaum ein Artikel zu dieser Tour erschienen ist. Obwohl wir ja bekennende Italien und vorallem Toskana-Fans sind. Die Gründe dafür lagen im schlechten Wetter, der schlechten Verfügbarkeit von Stell- und Versorgungsplätzen und der von uns schlecht geplanten Route.

Frankreich

  • Art und Ort der Reise: Wohnmobil Rundreise durch Frankreich
  • Zeitraum der Reise: Juli, August & September 2018

Frankreich war nicht zu vergleichen mit Italien. Überall ein breites Angebot an Stellplätzen, Versorgungsstationen und Campingplätzen. Ab Treport sind wir die gesamte Ärmelkanal- und Atlantikküste bis nach Capbreton abgefahren. Zurück ging es dann über Bordeaux, Auvergne, Jura, Elsaß und Schwarzwald.

Wenn wir daran zurückdenken, werden wir wehmütig. Diese Reise war einfach so unglaublich schön, dass sich das hier auf unserem Blog kaum in Worte fassen lässt. Wir haben so viele tolle Momente erlebt, tolle Menschen kennenlernen dürfen und einzigartige Natur gesehen.

Mit dem HR Fernsehen in Wiesbaden

Mitte November ging eine besondere E-Mail bei uns ein. Claudia vom HR fragte an, ob wir nicht Lust auf eine Kooperation hätten. Wir, als Reiseblogger aus Wiesbaden, sollten die Zuschauer zu den schönsten Orten in Wiesbaden mitnehmen. Die Entscheidung fiel uns leicht. Natürlich machten wir mit :-)

Anfang Dezember war es dann soweit. Wir drehten zusammen mit dem HR an zwei Tagen in Wiesbaden. Was dabei herausgekommen ist, erfahrt ihr am 2.1.2019 um 18.50 Uhr im HR Fernsehen. Mediathek-Link folgt, sobald er verfügbar ist ;-)

Update vom 7.1.2019: Mittlerweile ist der Clip online. Einsehen könnte ihr ihn hier: HR-Fernsehen

Und sonst noch?

Fast vergessen hätten wir unseren Mini-Roadtrip durch Südengland. Hier geht’s zum Reisbericht.

…und das wunderschöne Wochenende auf dem Rheinsteig. Wir sind die Königsetappe des Rheinsteigs gelaufen (Von St. Goarshausen nach Kaub) und ab St. Goarshausen nach Kestert.

 


Hat dir unser Jahresrückblick gefallen? Dann folge uns doch auf Facebook oder Instagram. Wir freuen uns auch riesig, wenn du ihn mit deinen Freunden teilst :-)

Was hast du alles in 2018 erlebt? Schreib’ uns einfach und hinterlasse einen Kommentar!

 

Du willst unserem Blog folgen? Dann nimm uns doch einfach in deinen RSS Reader oder in die Browserfavoriten auf. Natürlich kannst Du uns auch gerne auf Facebook & Co. folgen. Eine Newsletter können wir als Hobbyblogger aufgrund der DSGVO nicht mehr anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit möchte ich, dass mein Kommentar und die dazu notwendigen Daten (Welche Daten erfährst Du in der Datenschutzerklärung) gespeichert werden und akzeptiere die Datenschutzerklärung