Dublin-Fotolocations

Fotografieren in und um Dublin – meine Lieblingsorte und -motive

Dublin ist eine Stadt, die perfekt für Streetfotografie geeignet ist. Viel Trubel, viele verwinkelte Straßen und viele spannende Gesichter. Aber auch Architektur- oder Landschaftsfotografieliebhaber ( was ein langes Wort :-D) werden in und vor allem um Dublin fündig. Ich stelle dir daher im folgenden meine Lieblingslocations in Dublin vor.

Fotografieren in Dublin

Wer die Stadt zu Fuß zum Fotografieren erkundet, kann sich problemlos am Liffey orientieren. Entlang des Flusses und in den Nebenstraßen stehen zahlreiche Highlights Dublins. Im folgenden zeige ich Dir einige meiner Lieblingsmotive und Lieblingsorte.

Samuel Beckett Bridge & The Convention Centre Dublin

Die Samuel Beckett Bridge sowie das Convention Centre waren praktisch direkt vor unserer Haustür und besonders die Brücke hatte es mir angetan. Mit ihrem Aussehen sticht sie aus der ansonsten so altehrwürdigen Stadt heraus. Ihr Aussehen macht sie damit natürlich auch zum Fotografieren hoch interessant ;-)

Wer für Bilder in der Nähe übernachten möchte, dem empfehle ich das Clayton Hotel Cardiff Lane*. Hier verbrachte mein Vater zwei Nächte und war sehr zufrieden mit der Sauberkeit und Lage des Hotels.

Grand Canal Docks

In unmittelbarer Nähe der futuristischen Samuel Beckett Brücke entsteht ein komplett neuer Stadtteil, der Docklands District. Ein Teil davon sind die Grand Canal Docks. Hier sitzen zahlreiche bekannte Internetgiganten, wie Facebook, Google, Tripadvisor oder AirBnB. Allein das ist aus meiner Sicht schon ein Grund, dort mal vorbeizulaufen.

Aber auch der Kanal mit den zahlreichen neuen Gebäuden ist ein Besuch und ein Foto wert.

The Custom House, Four Courts & andere historische Gebäude

Das Custom House oder die Four Courts sind nur einige Beispiele für die zahlreichen historische Gebäude in Dublin. Ich bin auf meinem Weg zur Arbeit täglich am Custom House vorbeigelaufen. An St. Patrick’s Day hatte ich dann auch mal meine Kamera mit. Wer noch ein paar Streetfotos vom Tag nach St. Patrick’s Day sehen will, folgt dem Link.

Absolut fotogen sind auch die bunten Türen der alten Backsteinhäuser, die sich durch die Straßen Dublins schlängeln.

Ha’penny & O’Connell Bridge

Die beiden Brücken Ha’Penny und O’Connell sind wohl die bekanntesten Brücken Irlands. Quert man die Ha’Penny Brücke aus Norden kommend, führt sie direkt in die berüchtigte Temple Street.

Die O’Connell Brücke hält hingegen einen Rekord: Sie ist breiter, als sie lang ist. Trotz der Breite und den zahlreichen Straßenspuren, ist hier der morgendliche Stau garantiert. Die O’Connell Brücke ist das Herz Dublins.

Guiness Storehouse

Ein weitere bekannte Sehenswürdigkeit Dublins ist das Guiness Storehouse. Wer will, kann sich hier die Brauerei angucken und mehr über die Geschichte von Guiness erfahren. Uns war die Werbetour mit 25€ zu teuer. Wir sind lieber in die Jameson Distillery weitergezogen und haben dort irischen Whiskey verkostet :)

Beeindruckend und so typisch Dublin ist das Foto von dem Jameson Gate des Guiness Storehouses trotzdem und daher auch eine meiner Lieblingslocations.

St. Stephan’s Green

Der Park St. Stephan’s Green gilt als schönster Park Dublins – auch wenn Carina anderer Meinung ist ;-)

Ich finde: Wenn man schon mal in Dublin ist, sollte man ihn auf jeden Fall gesehen haben. Die zahlreichen Teichanlagen und alten Bäume laden zum Verweilen ein, zum Spazierengehen ist er jedoch zu klein.

Temple Street & andere Pubs

Was wäre Dublin ohne seine Pubs? Dublins Pub sind weltbekannt, allen voran die Temple Street und die Temple Bar. Ein Guiness hier ist zwar relativ teuer (Hier geht’s zur Kostenübersicht für Dublin), dafür herrscht garantiert super Stimmung im Pub.

Dublins Pubs zählen zu meinen Lieblingsmotive, da jedes Pub irgendwie anders gestaltet ist und sich meist vom Rest der Straße deutlich hervorhebt.

Fotografieren & Fotolocations um Dublin

Wer unseren Blog schon länger folgt, weiß, ich liebe Landschaftsfotografie. Mit allen anderen Genres bin ich nie so richtig warm geworden.

Wem es so wie mir geht, sollte unbedingt bei einem Dublin Aufenthalt die folgenden Orte besuchen.

Howth

Howth lässt sich gut mit Öffentlichen aus Dublin erreichen. Hervorzuheben ist vorallem der Cliffwalk in Howth, der euch einmal um den Zipfel herumführt. Hier entkommt man einmal ganz dem Trubel der Stadt und kann entlang der Klippen bis zum Leuchtturm in Howth laufen.

Leider habe ich es, trotz 6 Wochen Zeit, kein einziges Mal geschafft, den Leuchtturm aus nächster Nähe aufzunehmen :S

Wicklow Moutains Nationalpark

Last but not least, der Wicklows Moutains Nationalpark – mein absolutes Highlight in der Nähe von Dublin. Viele unterschätzen diesen wunderschönen Nationalpark und überspringen ihn bei einer Irland Rundreise.

Der Nationalpark hat landschaftlich jedoch sehr viel zu bieten. Das wussten auch die Locationscout aus Hollywood zu schätzen. Hier wurden unter anderem Szenen aus PS. Ich liebe dich, Bravehart oder Excalibur aufgenommen. Aktuell finden dort Dreharbeiten für die aktuellste Vikings-Staffel statt.

 


Hat dir der Artikel zu den Fotolocations in und um Dublin gefallen? Dann folge uns doch auf Facebook oder Instagram. Wir freuen uns auch riesig, wenn du ihn mit deinen Freunden teilst :-)

Was ist deine Lieblingsfotolocation in Dublin? Schreib‘ uns einfach und hinterlasse einen Kommentar!

 

Du willst unserem Blog folgen? Dann nimm uns doch einfach in deinen RSS Reader oder in die Browserfavoriten auf. Natürlich kannst Du uns auch gerne auf Facebook & Co. folgen. Eine Newsletter können wir als Hobbyblogger aufgrund der DSGVO nicht mehr anbieten.

2 Kommentare zu “Fotografieren in und um Dublin – meine Lieblingsorte und -motive

  1. Moin,

    klasse Aufnahmen! In Dublin war ich noch nie, habe jetzt auch erkannt, dass es hier den ein oder anderen interessanten Fotospot gibt!

    Beste Grüße

    Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit möchte ich, dass mein Kommentar und die dazu notwendigen Daten (Welche Daten erfährst Du in der Datenschutzerklärung) gespeichert werden und akzeptiere die Datenschutzerklärung