back-button-focus

Back Button Focus mit der Nikon D750 in 4 Schritten

Den Auslöser halb durchdrücken und warten bis das Bild im Sucher scharf wird. So habe ich jahrelang mit meiner Nikon D750, D610 oder D600 fokussiert.

Gerade in schwierigen Lichtsituationen kann dies zu einer ziemlich nervigen Angelegenheit werden. Denn jedes Mal, wenn man ein neues Foto aufnehmen will, muss erneut der Fokus gesucht werden.

In der Vergangenheit half ich mir damit, den Autofokus einfach abzuschalten. Das half auch. Nur habe ich immer vergessen, ihn an der nächsten Fotolocation anzuschalten und musste später verärgert feststellen, dass einige Bilder dann doch nicht scharf waren…

Nun bin ich aber auf eine viel komfortablere Möglichkeit gestoßen. Diese dürfte vor allem bei Landschaftsaufnahmen mit wenig Kontrast, Wildlife-Fotografie oder bei bewegten Objekten vielen Fotografen eine Hilfe sein: das Back Button Focusing

Was ist der Back Button Focus?

Der Back Button Focus beschreibt das Umstellen der Fokus-Aktivierung vom Auslöser auf einen Knopf an der Rückseite der Kamera. Im Fall der Nikon D750 ist das der AE-L/AF-L Knopf. Der große Vorteil ist: nicht jedes Mal, wenn ausgelöst wird, muss fokussiert werden. Bei bewegten Objekten kann hingegen ständig fokussiert und ausgelöst werden.

Am Anfang ist es etwas ungewohnt. Denn zum Fotografieren reicht plötzlich nicht mehr ein Finger, sondern es werden Daumen und Zeigefinger benötigt. Wer Back Button Focus jedoch längere Zeit einsetzt, wird feststellen, dass die Ergebnisse gerade bei bewegten Objekten besser werden.

Im folgenden Abschnitt verrate ich dir nun, wie sich der Back Button Focus an der Nikon D750 einstellen lässt. Ich schätze bei anderen Nikon-Modellen dürfte das ähnlich funktionieren.

Back Button Fokus Einstellung für die Nikon D750

1. Menu Individualfunktionen > f Bedienelemente

Nikon D750 Menu Bedienelemente

Für die Nikon D750 in das Menu > Bedienelemente

2. f4 Belegung der AE-L/AF-L Taste

Belegung der AE-L/AF-L Taste

Dann f4 Belegung der AE-L/AF-L Taste auswählen

3. Einstellungsmöglichkeit für das Drücken der AE-L/AF-L Taste

Was soll beim Drücken des Knopfes passieren?

Dann nur „Drücken“ auswählen

4. Autofokus aktivieren

Autofokus aktivieren auswählen

Und diesen mit „Autofokus aktivieren“ belegen und entsprechende Option wählen

 


Hat dir der Artikel zum Back Button Focus an der Nikon D750 gefallen? Dann folge uns doch auf Facebook, Twitter oder Instagram. Wir freuen uns auch riesig, wenn du ihn mit deinen Freunden teilst

Du hast schon Erfahrungen damit gemacht? Dann teile sie mit uns und hinterlasse einen Kommentar!

 

Du willst mehr davon?

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

2 Gedanken zu „Back Button Focus mit der Nikon D750 in 4 Schritten

  1. Hi,

    Ich selbst fotografiere schon seid Jahren mit einer D7000, seid einigen Monaten mit der D7200.
    Ich habe schon vor Jahren auf BB-Focus gewechselt und es nie bereut.
    Einzig, wenn jemand fremdes die Kamera mal in die Hand nimmt, muss man ihm kurz erklären, warum meine Kamera nicht wie üblich fokussiert. Allerdings habe ich auch so schon einige Fotografen von dieser Art des Fokus überzeugt.
    Es ist einfach die optimale Kombination von AF-S und AF-C.
    Dies sollte meines Erachtens im Beitrag noch ein wenig hervorgehoben werden.
    Lässt man den Knopf los, hat man AF-S, drückt man ihn, AF-C.
    Ebenso muss der AF-Modus auf AF-C stehen, sonst funktioniert das Ganze nicht richtig.

    Grüße
    Nico

    • Hallo Nico,

      vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht und die super Erläuterung zur Fokuseinstellung! Da hast du natürlich recht. Worauf liegt denn dein Fokus beim Fotografieren? Hast du es häufig mit bewegten Motiven zu tun?

      Grüße
      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.