zuhause bei den anemonenfischen

Zuhause bei den Anemonenfischen

Er war ein täglicher Wegbegleiter auf unserer Maledivenreise: Der Maldedivische Anemonenfisch.

Oft schreiben wir viel Text zu den Bildern. Hier denken wir, dass die Bilder alleine mehr verraten als jeder Text.

Mit unserer kleinen Fotodokumentation wollen wir euch heute mit unter Wasser nehmen. Mit an das Riff vor Athuruga. Die Bilder erzählen euch eine kleine Geschichte über das Leben der Anemonfische.

Christian möchte noch etwas zu den Bildern loswerden:

Wer vermutet, dass wir für die Makroaufnahmen unsere D610 mit ins Wasser genommen haben, liegt falsch.

Die Bilder sind alle mit der sagenhaften Canon S95 entstanden. Diese begleitet uns seit 4 Jahren auf alle unsere Schnorchelabenteuer. Passend dazu gibt es das Unterwassergehäuse WP-DC38.

Um die Anemonenfische so nahe vor die Kamera zu bekommen, habe ich den maximal möglichen optischen Zoom der Kamera genutzt.

Die nötige Stabilität für die Makroaufnahmen habe ich durch eine gezielte Atmung erreicht. Einfach abtauchen und durch kontrolliertes Ausatmen die Balance unter Wasser halten.

Willkommen bei den Anemonenfischen

Maledivischer Anemonenfisch

Maledivischer Anemonenfisch
Blick mir in die Augen, Baby

Blick mir in die Augen, Baby
Zuhause in der Prachtanemone

Zuhause in der Prachtanemone
Familienleben :)

Familienleben :)
Versteckspiel

Versteckspiel
Willkommen

Willkommen

Hat dir die kleine Galerie gefallen? Dann folge uns doch auf Facebook, Twitter oder Instagram. Gerne kannst du ihn auch mit deinen Freunden teilen.

Du bist selbst schon auf Anemonenfische beim Schnorcheln getroffen und willst uns davon erzählen? Kein Problem, schreib‘ uns einfach oder hinterlasse einen Kommentar.

Weitere Beiträge zu den Malediven:

Du willst unserem Blog folgen? Dann nimm uns doch einfach in deinen RSS Reader oder in die Browserfavoriten auf. Natürlich kannst Du uns auch gerne auf Facebook & Co. folgen. Eine Newsletter können wir als Hobbyblogger aufgrund der DSGVO nicht mehr anbieten.

4 Kommentare zu “Zuhause bei den Anemonenfischen

  1. Eure Blog-Posts und vor allem eure Bilder erinnern mich immer extrem an Dinge die ich früher erlebt habe. Macht richtig Spaß :) Schon mehr als 10 Jahre her, dass ich tauchen war… Würde ich zugerne auch mal MIT Kamera machen. Das wäre mal nen ganz neues Fotografie-Feld für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit möchte ich, dass mein Kommentar und die dazu notwendigen Daten (Welche Daten erfährst Du in der Datenschutzerklärung) gespeichert werden und akzeptiere die Datenschutzerklärung