sound des reisens

Musikalische Erinnerungen – der Sound des Reisens

Im Radio läuft dieses Lied und die Erinnerungen an den letzten Urlaub sind sofort präsent. Kennt ihr das?

Marc von Reisezoom.com fragt in seiner aktuellen Blogparade nach musikalischen Erinnerungen.

Wir haben uns mal durch unsere Spotify-Playlisten gewühlt und nachgehört, welche Lieder wir mit unseren Reisen verbinden.

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Unsere Sounds auf Reisen

Wheatus, Blink 182 & Co

2010 – wir brechen zu einem Roadtrip Richtung Italien auf. Ein Kumpel von mir hat die Soundtracks von der American Pie Reihe dabei.

Die Lieder haben sich eingebrannt, genauso wie die tollen Erinnerungen an Cinque Terre und Forte dei Marmi.

Hier könnt ihr einige Tracks nachhören.

Macklemore und Ryan Lewis

2013 – während meines Auslandssemesters in Istanbul läuft in den Clubs ein Lied hoch und runter: Macklemore und Ryan Lewis – Can’t Hold Us

Nek

2015 – in unserem geliehenen Fiat 500 düsen wir durch die Toskana. Wieder in Italien, aber dieses Mal haben wir keine CDs dabei. Während unserer Rundreise dudeln im Radio Italo-Hits und eines davon versetzt uns jetzt noch in Italien-Stimmung.

Walk The Moon

2015 – als wir im September in Norwegen sind, erklimmen die Jungs von Walk The Moon die Charts. Mit ihrem Hit Shut Up and Dance laufen sie im Radio hoch und unter. Uns bleiben sie auch nach Norwegen in bester Erinnerung.

Das war’s von uns. Welche Hits sind bei euch in bester Erinnerunge geblieben?
Schreibt uns oder hinterlasst einen Kommentar. Wir freuen uns!

Du willst mehr davon?

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

4 Kommentare zu “Musikalische Erinnerungen – der Sound des Reisens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.