logo_magicletters

L wie Licht – die Magic Letters

Anfang der Woche ist in Paleicas Projekt das neue Thema benannt worden. L wie Licht heißt es dieses Mal und gesucht werden die dazu passenden Bildinterpretationen.

Da gibt es als Fotograf natürlich eine Hülle und Fülle von Bildern, denn irgendwie haben alle etwas mit Licht zu tun.

Ich möchte euch vier Aspekte vorstellen, bei denen das Licht in der Fotografie eine besondere Rolle spielt:

1. Gegenlicht

Das Gegenlicht am Tag kann schon mal ein Bild versauen, das Gegenlicht am Abend ist dagegen ein wundervolles Stilmittel.

Hier zu sehen ist ein Foto, das wahrscheinlich der ein oder andere schon kennt. Es zeigt den Gullfoss im Gegenlicht.

2. Das letzte Licht

Völlig vom Weg abgekommen, total verfahren und es ist fast dunkel. Wem ist das noch nicht passiert? Uns erging es so am zweiten Abend in Irland. Als wir das Auto wendeten, musste ich aber nochmal aus dem Auto, um diesen Moment festzuhalten. Kurz vor der Dunkelheit erleuchtet das “letzte Licht” noch leicht den Himmel.

3. Lichtverschmutzung

In der Wüste Jordanien gibt es fast keine Lichtverschmutzung, perfekte Bedingungen also für Astrofotografie!

4. Kunstlicht

Kunstlicht ist Licht, das durch künstliche Lichtquellen erzeugt wird, im Gegensatz zum Tageslicht.

Quelle: Wikipedia

…und Licht, das vor allem bei der Architekturfotografie benötigt wird! Mit Beleuchtung sehen Brücken einfach viel schöner aus ;)

Du willst unserem Blog folgen? Dann nimm uns doch einfach in deinen RSS Reader oder in die Browserfavoriten auf. Natürlich kannst Du uns auch gerne auf Facebook & Co. folgen. Eine Newsletter können wir als Hobbyblogger aufgrund der DSGVO nicht mehr anbieten.

26 Kommentare zu “L wie Licht – die Magic Letters

  1. hey christian :) Wow, echt schöne Fotos. Kann mich spontan gar nicht für einen Favoriten entscheiden. Das Wüstenbild fesselte meine Aufmerksamkeit allerdings am längsten. Toller Beitrag von dir :)

    Grüße
    Ronny

  2. Ich muss sagen, dass ich schon ein wenig neidisch bin. Du scheinst ja viele tolle Orte zur perfekten Zeit zu finden! Super toll gelungene Fotos!
    LG Hauke

    • vielen Dank! Manchmal hatte ich etwas Glück in der Vergangenheit, das stimmt. Aber es läuft leider nicht immer so, siehe meinen ersten Bericht über Irland.

      Viele Grüße
      Christian

  3. Eine wunderbare Zusammenstellung. Das erste Bild ist mein Liebling. Die verschiedenen Linien, die vom Betrachter weglaufen, so wie ein umgekehrter Fluchtpunkt, lassen eine schöne Spannung aufkommen.

    Liebe Grüße
    Jakob

    • Ist gar nicht schwer, man muss nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort haben… und man sollte natürlich eine Kamera haben, die den verschiedenen Lichtsituationen gerecht wird ;)

  4. Hallo Christian, bei deinen Bildern wird mein Herz ganz schwer. Fernweh pur. Wenngleich alle Bilder fantastisch sind, besondere Emotionen weckt Bild Nr. 1 bei mir. Island und den Gulfoss habe ich bisher nur im dichten Schneetreiben bewundern können. Daher ist es schön zu sehen, wie das Motiv im Sommer aussehen kann. Danke dafür!
    LG Katja

    • Hallo Katja,

      vielen Dank für deine nette Anmerkung. Ich war bis jetzt nur zu “wärmeren” Jahreszeiten in Island und ein Besuch dieses wunderschönen Landes im März ist auch schon geplant ;)

      Das Foto ist übrigens im November bei Temperaturen um den Gefrierpunkt entstanden.

      Liebe Grüße
      Christian

    • Danke schön! Die nächste Möglichkeit zum Sternegucken und Fotografieren gibt es bereits in Deutschland.

      In der Rhön ist z.B. ein Sternenpark mit sehr geringer Lichtverschmutzung und der Möglichkeit die Milchstraße und andere Himmelsobjekte zu sehen.

      Gruß
      Christian

  5. Pingback: L wie Licht - aKerlin Gebrauchsgrafik
  6. Pingback: Fotoprojekt "Magic Letters" - A bis Z - aKerlin Gebrauchsgrafik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit möchte ich, dass mein Kommentar und die dazu notwendigen Daten (Welche Daten erfährst Du in der Datenschutzerklärung) gespeichert werden und akzeptiere die Datenschutzerklärung