Liebster Award Nr. 2

Wir wurden erneut für den Liebster Award nominiert. Dafür ganz herzlichen Dank an meinen Namensvetter Christian von FourTravelers.

Falls ihr noch nichts von dem Liebster Award gehört habt, könnt ihr die Erklärung in unserer ersten Teilnahme finden.

Die Antworten

1. Seit wann betreibst du deinen Blog?

Unser Blog hat bald Geburtstag. Er wird 1 :)

2. Tee oder Kaffee?

Definitiv Kaffee! Was wäre das Leben ohne eine gemütliche Tasse Kaffee am Morgen?

3. Auf welchen Social Media Kanälen bist du mit deinem Blog unterwegs?

Wir sind aktuell auf Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest vertreten. Auf Google+ sind wir allerdings erst seit kurzem. Facebook und Twitter sind die beiden Kanäle, die wir am häufigsten mit neuen Inhalten füttern.

Auf Facebook stelle ich auch häufig einzelne Fotos aus unseren letzten Reise vor.

4. Wie bringst du deine neuen Artikel unter die Leser?

Wir verteilen unsere Artikel auf den Social-Media-Kanälen. So können wir in der Regel einen großen Teil unserer Follower erreichen.

5. Bist du schon einmal eine Kooperation eingegangen (Produkttest, Pressereise etc.) und wie lief es für dich?

Eine langfristige Kooperation sind wir bisher noch nicht eingegangen. Wir hatten allerdings immer wieder Gastautoren-Rollen, wie z.B. auf drive-blog.de

6. Wie gehst du mit Anfragen zu Platzierungen von Werbung und Links in deinem Blog um?

Auf unserem Blog erschien bisher ein gesponsorter Post. Das war aber ein Gefallen für eine Bekannte. Ansonsten lehnen wir alle Mails mit der Bitte um Werbung auf unserer Seite ab.

Wir wollen unseren Lesern ein angehmes Lesevergnügen bieten und sind aufgrund der geringen Providerkosten auch nicht abhängig von Werbeeinnahmen.

7. Wohin geht deine nächste Reise?

Wir verabschieden uns in zwei Wochen nach Dublin. Von dort aus geht es Richtung Nordirland zum Fotografieren.

8. Welches Reiseerlebnis war für dich bis jetzt das Schlimmste?

Mittlerweile sind schon ein paar Erlebnisse zusammengekommen, die ich nicht unbedingt wiederholen möchte. Das extremste war in Jerusalem.

Ich bin ich gegen Nachmittag auf den Ölberg gewandert, habe zu Fuß noch etwas die Gegend erkundet und bin in einen Laden zum Einkaufen gegangen. Kurz nachdem ich den Laden verlassen hatte und in eine Seitengasse einbog, rannten Jugendliche auf mich zu. Sie versucht mir alle meine Gegendstände zu entreisen. Zum Glück konnte sie nur meine Tüte mit meinem Abendessen und die Flasche Wasser am Rucksack klauen und nicht meine Kamera. Trotzdem war das erstmal ein Schock und ein Erlebnis, das ich nicht nochmal erleben möchte.

9. Wie reist du am Liebsten (Flugzeug, Auto, Zug oder Schiff)?

Mittlerweile reise ich am liebsten im Auto. Man kann gemütlich durch die Landschaft fahren und ohne Probleme einen Fotostopp einlegen. Meine Leidenschaft dafür habe ich in 2012 entdeckt, als ich mit Kommilitonen eine zweiwöchige Islandrundreise durch das Hochland unternommen habe.

Mit dem Jeep durch Island

Mit dem Jeep durch Island

10. Was unternimmst du gegen Schreibblockaden?

Wenn wir mal keine kreative Ideen beim Schreiben haben, lassen wir es einfach. Für uns ist der Blog ein Hobby und an einem Hobby sollte man sich erfreuen. Wir wollen uns nicht zwingen Artikel zu schreiben.

Wobei wir uns mit unserer Montagsserie aktuell schon etwas unter Druck setzen, regelmäßig einen Artikel zu veröffentlichen ;)

11. Mit welchen Kameras fotografierst du am liebsten (Smartphone, Kompakt, DSLR, DSLM)?

Mein Herzstück ist die Nikon D610. Sie habe ich auf fast jede Reise dabei. Unter Wasser fotografiere ich allerdings mit einer Kompaktkamera.

Vielen Dank nochmal an Christian für die Fragen.

Dies war nun unsere zweite Nominierung. Deswegen möchten wir an dieser Stelle auch keine weiteren Blogs nominieren. Fragen beantworten wir natürlich weiterhin herzlich gerne! :)

Du willst unserem Blog folgen? Dann nimm uns doch einfach in deinen RSS Reader oder in die Browserfavoriten auf. Natürlich kannst Du uns auch gerne auf Facebook & Co. folgen. Eine Newsletter können wir als Hobbyblogger aufgrund der DSGVO nicht mehr anbieten.

6 Kommentare zu “Liebster Award Nr. 2

  1. Hehe noch einer, der keine Lust hat auf weitere Nominierungen :)
    Die Sache in Jerusalem ist ja hart! Ein Kumpel von mir wollte letztes Jahr in Peru in ein Armenviertel um Sachen zu verteilen (Stifte, Süßigkeiten, Essen). Da bin ich extra nicht mitgegangen, weil ich schiss hatte um meine Kamera. Ich hab schon öfter über eine Versicherung nachgedacht.

    Liebe Grüße,
    Marc

    • Eine Versicherung kann sich schon lohnen. Ich bin 2012 in Island in einen Wasserfall geplumpst und habe meine Fotoausrüstung zerstört. Danach wurde für das neue Equipment direkt eine Versicherung gemacht. Allerdings zahl ich trotz 250€ SB noch über 100€

      Grüße
      Christian

  2. Hey Christian,

    wenn ihr nach Nordirland fahrt, empfehle ich Euch, auf dem Weg von Dublin einen Zwischenstopp in den Mourne Mountains zu machen. Von Newcastle aus könnt ihr gut eine Tageswanderungen auf den Slieve Donard starten. Zum Fotografieren wirst du dort jede Menge finden, Meer und Berge in einer Kulisse.

    Außerdem lohnt sich eine Tour entlang der Antrim Coast bis zum Giant’s Causeway, ein fotografisches Highlight, von dem es nicht viel Vergleichbares gibt auf der Welt.
    Falls ihr auf der Tour noch etwas vom Landesinneren sehen wollt, die Sperrin Mountains sind auch sehr schön, finden touristisch aber deutlich weniger Beachtung.

    Achja, wenn ihr in Belfast seid, trinkt ein Guinness für mich im Lavery’s!! Das Global Village Hostel ist übrigens eines der coolsten (wenn nicht DAS coolste), in dem ich jemals übernachtet habe.

    Viele Grüße,
    Patrick

    • Hallo Patrick,

      schön von dir mal wieder zu hören und vielen Dank für deine Tipps!

      Auf die Tour entlang der Antrim Coast freu ich mich besonders. Ich glaube, da gibt es auf wenigen km sehr viele fotografische Highlights.

      Viele Grüße
      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit möchte ich, dass mein Kommentar und die dazu notwendigen Daten (Welche Daten erfährst Du in der Datenschutzerklärung) gespeichert werden und akzeptiere die Datenschutzerklärung