Unsere Istanbul Tipps für deinen Urlaub!

Unsere Istanbul Tipps für deinen Urlaub. Euer Städtetrip in Istanbul steht kurz bevor? Ihr wisst noch nicht, was ihr alles sehen oder machen wollt? Dann gebe ich euch auf den nächsten Zeilen eine Antwort!

Ich lebte knapp fünf Monate in Istanbul – in Kadiköy um genau zu sein – und konnte einiges ausprobieren. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten, wie der blauen Moschee und dem Großen Bazar, gibt es in Istanbul noch einiges mehr zu sehen. Deswegen: Hier sind meine absoluten Istanbul Hightlights und fünf (Geheim-)Tipps für eure Istanbul Reise!

Istanbul Tipp Nr. 1: Ein Tee am Leanderturm (Kız Kulesi)

Der Leanderturm (oder auch Kız Kulesi genannt) liegt im Stadtteil Üsküdar. Erreichen könnt ihr den Turm am besten mit dem Bus oder der Fähre. Von Eminönü fährt eine Fähre direkt zum Üskudar Iskelesi. Von dort sind es nur wenige Meter bis zum Kız Kulesi. Wer bereits auf der asiatischen Seite ist, dem empfehle ich den Bus 12A. Dieser fährt aus Kadiköy vom zentralen Busbahnhof regelmäßig nach Üsküdar.

Wir haben dort einige Abende verbracht. Man muss sich nur einen freien Platz am Ufer aussuchen und kann entspannt zum Sonneruntergang und mit einem leckeren Tee den Tag ausklingen lassen.

Istanbul Tipp Nr. 2: Ein Besuch auf Istanbuls Dachterrassen

Ein weiterer Istanbul Tipp ist der Besuch einer Dachterrasse in Istanbul. Die Auswahl ist riesig und gerade auf der Istiklal Caddesi wird viel mit besonderen Dachterrassen geworben. Welche Dachterrassen einen besonderen Ausblick bieten, könnt ihr in meiner Übersicht nachgucken.

Das Goldene Horn

Das Goldene Horn

Istanbul Tipp Nr. 3: Die Marktstraße in Kadiköy

Wer sich in Istanbul auf die Suche nach frischen Fisch, Obst oder Gemüse begibt, kommt an einem Besuch in Kadiköy nicht vorbei.

Kadiköy ist ein Stadtteil Istanbuls auf der asiatischen Seite, grenzt direkt an den Bosporus an und ist gut mit der Fähre zu erreichen. Kadiköy ist nicht nur Heimat von Fenerbahce, sondern aus meiner Sicht auch kulturelles Zentrum Istanbuls. Kein anderer Stadtteil erschien mir so offen, wie dieser.

Vom Fährhafen nur wenige Schritte entfernt, liegt die Marktstraße (so habe ich sie genannt :P ) in Kadiköy. Offiziell heißt sie Üzellik Sokak und so sieht sie abends bei Regenwetter aus.

In dieser Straße gibt es nicht nur frischen Fisch zu kaufen, dort sind auch einige gute Fischrestaurants. Wer bereits auf Tripadvisor über Kadiköy gestöbert hat, wird mit Sicherheit auch auf das Restaurant „Iskender Iskenderoglu“ gestoßen sein.

Das Restaurant ist nicht nur teuer, sondern auch schlecht. Mein Tipp: macht besser einen Bogen drumherum.

Istanbul Tipp Nr. 4: Der Wochenmarkt Sali-Pazari

Der Sali Pazari ist ein gigantischer Wochenmarkt im Herzen Kadiköys. Er findet immer dienstags statt und geht bis in die Abendstunden. Touristen sieht man hier weniger.

Ich hatte damals große Probleme, den genauen Ort des Marktes und den Zeitpunkt auszumachen. Aus diesem Grund möchte ich euch einen kurzen Anhaltspunkt auf Google Maps geben.

Das Angebot an Gemüse, Obst und anderen Sachen ist einfach riesig.

Istanbul Tipp Nr. 5: Die Istiklal Caddesi bei Nacht

Keine Straße ist tagsüber so überfüllt, keine Straße nachts so überfüllt.

Es ist einfach unglaublich, wie viel zu jeder Tag- und Nachtzeit auf dieser Straße los ist!!!

Aber diese Straße entwickelt gerade nachts ihren ganz besonderen Charme. Straßenmusiker ziehen auf die Straßen, es wird getanzt und die Verkäufer kommen auf Hochtouren.

Man merkt, Istanbuls Zentrum schläft nie. In den Seitenstraßen gibt es zahlreiche Kneipen und Bars, wo kühles Efes ausgeschenkt wird und natürlich auch die bekannten Rooftop Clubs. Deswegen ist die Istiklal Caddesi bei Nacht ein weiterer (Geheim-) Tipp für Istanbul.

Noch ein „Gourmet-Tipp“ von mir: nach ein paar kühlen Bier gibt es nichts besseres als einen sogenannten „Wet Burger“ :)

 

Habt ihr noch Tipps, was man in Istanbul neben den Hauptsehenswürdigkeiten machen kann? Ihr kennt weitere Geheimtipps oder Aktivitäten in Istanbul? Dann freue ich mich über eure Kommentare!


Haben dir unsere Istanbul Tipps gefallen? Dann folge uns doch auf Facebook, Twitter oder Instagram. Gerne kannst du ihn auch mit deinen Freunden teilen.

Du warst selbst schon in Istanbul unterwegs und willst uns davon erzählen? Kein Problem, schreib‘ uns einfach und hinterlasse einen Kommentar.

 

Du willst unserem Blog folgen? Dann nimm uns doch einfach in deinen RSS Reader oder in die Browserfavoriten auf. Natürlich kannst Du uns auch gerne auf Facebook & Co. folgen. Eine Newsletter können wir als Hobbyblogger aufgrund der DSGVO nicht mehr anbieten.

2 Kommentare zu “Unsere Istanbul Tipps für deinen Urlaub!

  1. Tolle, lebhafte Eindrücke! Genau so stelle ich mir Istanbul vor. Hast du auch Impressionen von der Blauen Moschee?
    LG Simone Commeamus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit möchte ich, dass mein Kommentar und die dazu notwendigen Daten (Welche Daten erfährst Du in der Datenschutzerklärung) gespeichert werden und akzeptiere die Datenschutzerklärung