Die Scheich-Zayid-Moschee

Wer in Dubai urlaubt und auf der Suche nach wahnsinnigen Fotomotiven ist, wird mit Sicherheit allein in Dubai fündig. Wer sich allerdings schon an den architektonische Hightlights in Dubai satt gesehen hat, dem kann ich getrost Abu Dhabi und die Scheich-Zayid-Moschee empfehlen. Ich bin damals mit einem Mietwagen nach Abu Dhabi getuckert. Für den Mietwagen habe ich rund 12€ bezahlt und für die Tankfüllung noch weniger. Ihr seht also, von Dubai nach Abu Dhabi zu kommen, ist nicht all zu teuer. Die Scheich-Zayid-Moschee ist schon von weitem zu erkennen. Die hohen Minarette ragen deutlich aus den umliegenden Häusern hervor.

Um noch ein paar Fakten zu nennen: Die Scheich-Zayid-Moschee ist die viertgrößte Moschee der Welt und bietet Platz für ca. 40.000 Gläubige (Quelle: Wikipedia).

Während meines Besuchs habe ich an einer Führung teilgenommen, an der ich kostenlos teilnehmen konnte. Innerhalb der Moschee ist der weltgrößte Teppich verlegt und die Säulen der Moschee strotzen nur so vor Blattgold. Es schein wahrhaftig eine Moschee der Superlative zu sein.

Die Moschee ist umgeben von Wasserbecken, sodass ihr es auf einen keinen Fall verpassen solltet, ein Stativ für die Abendstunden mit ins Gepäck zu packen. Die Spiegelungen sind fantastisch:

Scheich-Zayid-Moschee

Der tonnenweise verlegte Marmor wird ebenfalls (gefühlt) minütlich geputzt, sodass nicht nur das Wasser reflektiert :)

Scheich-Zayid-Moschee

Man kann dort etliche Stunden zum Fotomachen verbringen. Ein Geheimtipp noch von mir. Den rechten Flügel der Moschee darf man als Mann nicht betreten. Allerdings geht dort Abends die Sonne unter und falls man eine Gegenlichtaufnahme machen will, sollte man zum Sonnenuntergang an einer geführten Tour teilnehmen. Da bekommt ihr dann die Möglichkeit auch diesen Teil der Scheich-Zayid-Moschee zu betreten.

 

 

Du willst unserem Blog folgen? Dann nimm uns doch einfach in deinen RSS Reader oder in die Browserfavoriten auf. Natürlich kannst Du uns auch gerne auf Facebook & Co. folgen. Eine Newsletter können wir als Hobbyblogger aufgrund der DSGVO nicht mehr anbieten.

2 Kommentare zu “Die Scheich-Zayid-Moschee

  1. Hallo Christian,

    vielen lieben Dank für den klasse Bericht und die tollen Aufnahmen. Gefallen mir sehr gut, gerade die Spiegelungen sind der Hammer.

    Wie lange dauerte die Fahrt mit dem Mietwagen von Dubai nach Abu Dhabi? Gibt es auch Busse bzw. Taxis, die die Strecke befahren? Preis?

    VG Mo

    • Hallo Mo,

      vielen Dank für deine Komplimente!

      Die Fahrtzeit ist abhängig von deinem Startpunkt in Dubai. Da Dubai an sich schon relativ lange ist. Aber ich würde so als Richtwert 1 bis 1,5 Stunden nehmen.

      Mit Sicherheit fährt dich auch ein Taxi nach Abu Dhabi, aber da schon meine Fahrt damals vom Flughafen an das Hotel in Dubai ziemlich teuer war, würde ich dir davon eher abraten.

      Eine echte Alternative zum Mietwagen ist der Bus. Soweit ich das Erinnerung habe, gibt es wohl recht komfortable Reisebusse, die zwischen Abu Dhabi und Dubai verkehren, knapp 2 Stunden brauchen und wohl auch nicht all zu teuer sind. Allerdings weiß ich das nicht mehr genau, aber in Google findest du mit Sicherheit mehr.

      Ich persönlich würde dir einen Mietwagen empfehlen, da du so auch etwas unabhängiger in Abu Dhabi bist.

      Grüße
      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit möchte ich, dass mein Kommentar und die dazu notwendigen Daten (Welche Daten erfährst Du in der Datenschutzerklärung) gespeichert werden und akzeptiere die Datenschutzerklärung