• Europa
  • Svartifoss – Wanderung im Skaftafell Nationalpark

    svartifoss

    Der Svartifoss gilt mit seinen Basaltsäulen als Hauptattraktion des Skaftafell Nationalparks. Wir haben während unserer Island Reise im März diesen wunderschönen Wasserfall erwandert und berichten im folgenden Artikel über unsere Erfahrungen. Die Wanderung zum Svartifoss Die Wanderung zum Svartifoss startet am großen Parkplatz des Skaftafell Nationalparks. Kostenloses Parken ist hier möglich. Zu Beginn führt die […]

    Weiterlesen...


  • Europa
  • Cascades du Hérisson – Wasserfallwanderung in der Französischen Jura

    Jura-Cascades-Du-Herisson

    Die Cascades du Hérisson liegen im Herzen der Französischen Jura. Über 280 Meter und zahlreiche kleine und große Wasserfälle fließt hier die Hérisson ins Tal. Die Wasserfälle sind verknüpft mit einem Fußweg, der immer wieder den Blick auf Bachlauf und Wasserfälle freigibt. Festes Schuhwerk ist trotz einiger befestiger Passagen zu empfehlen. Startpunkte für die Cascades […]

    Weiterlesen...


  • Europa
  • St. Patricks Day in Dublin – eine Stadt steht Kopf!

    St.-Patricks-Day-Dublin

    Am 17. März feiern Iren weltweit ihren St. Patricks Day. Eine Hochburg der Feierlichkeiten ist Dublin. Fünf Tage widmen die Iren in Dublin ihrem Nationalheiligen und bieten zahlreiche Festivitäten. Wir waren 2018 am St. Patricks Day in Dublin und haben den Ausnahmezustand in der Stadt live miterlebt. Falls du auch eine Reise zum St. Patricks Day […]

    Weiterlesen...


  • Europa
  • Phare de Ploumanac’h – Fotografieren an der Côte de Granit Rose

    Phare-de-Ploumanac’h

    Der Phare de Ploumanac’h ist einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten an der Côte de Granit Rose. Er liegt am Hafen der gleichnamigen Ortschaft Ploumanac’h, die sich aufgrund ihrer Granitformationen zu einem beliebten Ferienort entwickelt hat. Wir haben mit unserem Camper in Tregastel auf dem Aire de Camping Car gestanden. Der Stellplatz ist in Ordnung. Allerdings haben […]

    Weiterlesen...


  • Europa
  • Étretat – zwischen Tourinepp und Naturwunder

    Étretat

    Étretat ist weltbekannt für seine Kalkfelsen und deren besondere Formation. Die Stadt zieht daher Jahr für Jahr tausende Touristen an. Auch auf das Cover einiger Normandie Reiseführern haben es die charakteristischen Felsen Porte d’Aval und Aiguille geschafft. Die Ortschaft selbst hat laut Wikipedia gerade mal 1.500 Einwohner. Läuft man durch die Straßen merkt man: hier […]

    Weiterlesen...